FIRMENGESCHICHTE


FEB. 2014 BIS HEUTE

Im Februar 2014 übernahmen Frau Marlies Heidemann und Herr Stephan Heidemann die Einzelunternehmung, um sie als gleichberechtigte Gesellschafter im Sinne des Firmengründers fortzuführen.

 

2000 BIS 2007

Im Jahr 2000 erfüllte sich Heinz Heidemann seinen Traum und eröffnete mit seiner Frau Marlies das eigene Küchenstudio. Im Dorfkern von Dinslaken, Hiesfeld wurde ein schönes Ladenlokal gefunden. Auf einer 300m² großen Ladenfläche fanden sieben Ausstellungsküchen Ihren Platz, die dem Kunden ein breites Angebot an Möglichkeiten präsentierte.

Die Familie Heidemann setzte Ihren Traum in der Kundenbetreuung, der Beratung und Planung bis hin zur Montage der Wohnküche des Kunden um. Der große Erfahrungsschatz und das breitaufgestellte Know-how halfen dabei enorm.

Zur Schaffung einer wohnlichen Atmosphäre war es nur naheliegend, in das Studio ein Bistro zu intrigieren. Lebensnah wurde dem Kunden ein gemütliches Ambiente vermittelt. Hier wurde sich in dörflicher Runde auch gern zum Kaffeeklatsch getroffen.

1988 BIS 2014

Im Jahr 1988 entschied sich Heinz Heidemann für den Schritt in die Selbstständigkeit als Küchenmonteur und gründete die Firma Heidemann Küchenmontagen. Zu Beginn wurde für ein kleines Küchenstudio aus Dinslaken montiert. Nach kontinuierlichem Wachstum kamen verschiedene Möbelhäuser hinzu. In der Hochphase gehörten zum Kundenstamm ein Küchenstudio, vier Möbelhäuser, sowie regelmäßig Privatkunden. Der Fuhrpark wurde auf drei Transporter sowie um einen Einsatzwagen erweitert und die Belegschaft wuchs im gleichen Zeitraum auf sieben Mitarbeiter an. Der betriebs-wirtschaftliche Erfolg wurde dem hohen Organisations- und Verwaltungsaufwand jedoch nicht gerecht, was letztlich zur Entscheidung führte, das Unternehmen kontrolliert schrumpfen zu lassen.

Ab 2009 fokussierte sich die Küchenmontagen Heidemann dann auf ein Möbelhaus, für welches das Unternehmen an insgesamt zwei verschiedenen Standorten tätig war.